AngioSlam.berlin

Der regelmäßig stattfindende AngioSlam.berlin bietet den Rahmen für einen kollegialen und konstruktiven Austausch über spannende gefäßmedizinische Fälle. Thematisch sind keine Einschränkungen vorgegeben: neben endovaskulären Fällen sind auch unkonventionelle Fallbeispiele, Kolibris und Komplikationen aus dem gesamten Spektrum der Gefäßmedizin willkommen. Die Präsentationen werden nach der Vorstellung interaktiv diskutiert und abschließend werden die besten Fallvorstellungen von dem Auditorium prämiert.

Anmeldung

Der 7. AngioSlam findet am 1. Oktober 2021 von 16:15 - 17:45 Uhr im Rahmen der Jubiläumstagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie statt.

Deutsche Telekom AG
Hauptstadtrepräsentanz
Raum: Lounge
Französische Str. 33 a-c
10117 Berlin

Flyer

Das Konzept lebt von der aktiven Beteiligung aller Teilnehmer und der gemeinsamen Diskussion: Der problemorientierte Austausch steht, unabhängig von der Fachdisziplin und dem Erfahrungsstand, im Vordergrund.

Melden Sie sich mit einer aktiven Fallvorstellung an unter info@dga-akademie.de.

7. Angio.Slam.berlin am 01.10.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
es freut uns sehr, Sie hiermit zum 7. AngioSlam Berlin einladen
zu dürfen.
Auch die medizinische Fortbildung befindet sich seit dem
Frühjahr 2020 im Krisenmodus. Der letzte AngioSlam im
März dieses Jahres fand daher als Hybrid-Veranstaltung mit
den bekannten Limitationen im kollegialen Austausch statt.
Um so mehr haben wir uns über die zahlreiche Teilnahme von
über 100 Gefäßmedizinerinnen und Gefäßmedizinern gefreut.
Wir haben wieder viele positive Rückmeldungen zu dem Konzept
des fallbasierten kollegialen Austauschs erhalten und
werden daher an dem Motto „das größte interdisziplinäre
Gefäßteam“ weiter festhalten.
Auch der kommende AngioSlam wird besonders: er findet im
Rahmen der Jubiläumstagung der Deutschen Gesellschaft für
Angiologie statt und wir sind gespannt auf ein diskussionsfreudiges
Publikum und spannende Fälle aus dem ganzen
Bundesgebiet!
Wir haben bereits einige Slammer auf der Teilnehmerliste,
werden aber für spontane Anmeldungen einen „Open Mic“-
Platz reservieren.
Wir gehen aktuell von einer Präsenzveranstaltung unter den
entsprechenden Hygienemaßnahmen aus und freuen uns
sehr darauf, viele von Ihnen wieder persönlich zu treffen und
mit Ihnen zu diskutieren!


Mit besten Grüßen
David Hardung und Ralf Langhoff

6. AngioSlam.berlin am 18.3.2021: Impressionen

Transparenz

Die Veranstaltung wird von folgenden Partnern unterstützt (Stand August 2021):

Unternehmen Verwendungszweck Betrag
Abbott Logopräsenz 1.000,-€
Balt Group Logopräsenz 1.000,-€
Bayer Logopräsenz 1.000,-€
Biotronik Logopräsenz 1.000,-€
Boston Scientific Logopräsenz 1.000,-€
BD Bard Logopräsenz 1.000,-€
Medtronic Logopräsenz 800,-€
Terumo Logopräsenz 1000,-€

 

Zurück